Autorin der Notiz: Johanna Watanabe

Beim Vorbeugen zieht es im Hals und Schulterblatt

Beim Dehnen nach vorne zieht es schmerzhaft in den Nacken?

Wie kann man dem entgegengehen?

Entgegengehen kannst du diesem Schmerz nur, indem du die Faszien, die verkürzt sind, dehnst.
Diese ziehenden Schmerzen sind meiner Erfahrung nach verfilzte Faszienstränge.
Faszien verfilzen durch mangelnde Dehnung und Bewegung.
Jede Bewegung durchblutet alles. Führt Flüssigkeit zu und regt den Stoffaustausch an.
Dadurch dass wir so unbewegt leben, werden unsere Körper brüchig und spröde.
Was dein Körper also braucht ist: Dehnung, Bewegung, viele Positionen, die er schon lange nicht mehr eingenommen hat.

Einfach weiter dehnen trotz Schmerz?

Beim Dehnen ist die Dosis das allerwichtigste. Das Ziel einer guten Dehnung ist es, in einer leicht schmerzhaften Position zu verweilen.
Die Faszien brauchen Zeit. 30 Sekunden wirken nicht viel. Bleibe daher mindestens 1 min in der Dehnung und mache sie täglich.
Dann sollten sich deine Faszien dauerhaft verändern.
Die Faszien haben auch nichts dagegen, wenn du mal 3 Minuten in den Dehnungen verweilst. Das regt den Körper an, Stresshormone abzubauen, hab ich gehört. Und genau so fühlt es sich auch an.
Für jeden Menschen ist "leicht schmerzhaft" etwas anderes. Deshalb ist die Dosisfindung ein Handwerk, welches du durch regelmäßige bewusste Dehnung erlernst.
Eine gute Dosis hast du getroffen, wenn du danach dehnbarer bist und keine Schmerzen mehr hast.

Woran kann das liegen rein physiologisch?

Die Faszien hängen in langen Ketten aneinander. Das wäre meine physiologische Erklärung dafür.
Den Dehnschmerz spürt man immer an der "angespanntesten Stelle" der ganzen Kette.
Wenn du die Ketten aber in Spannung bringst, dann zieht es an dieser speziellen Stelle.
Der Schmerz zeigt dir einfach, wo dein Körper besonders viel freundliche Fürsorge braucht.

Favicon

Mein Kommentar dazu

Das war eine Frage, die mir per Mail zugesandt wurde. Da ich das auch bei mir selbst kenne und einige Patienten auch davon erzählt haben, habe ich die Antwort mal hier veröffentlicht.